Hennef, beste, zentrale Lage: Schöne Doppelhaushälfte mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten

Merkliste (0)
445.000,00 EUR   |     |   183,00m²    |   8 Zimmer 
Frontansicht des Hauses Wohnzimmer Wohnzimmer Küche Küche Treppenhaus Schlafzimmer Studio im OG Bad Dachstudio Rückansicht des Hauses Garten mit Terrasse wohnlicher Bereich im UG

Das ca. im Jahr 1990/91 errichtete Wohnhaus wird über eine Diele betreten, von der zur Rechten das Gäste-WC erreicht wird.

Lebensmittelpunkt dieser Wohnebene ist das große Wohnzimmer, das sich über die gesamte Front des Hauses erstreckt. Ein besonderes Highlight ist die schöne Terrasse, die ganzjährig zum Verweilen einlädt. Die Küche ist mit einer Einbauküche vollständig eingerichtet. Ein Abstellraum bietet zusätzliche Staumöglichkeiten.

Der Küche ist ein Raum vorgelagert, der sich hervorragend als Esszimmer nutzen lässt.

Über das Treppenhaus wird das Obergeschoss erreicht. Das dort befindliche Badezimmer ist mit WC, Dusche und Waschtisch ausgestattet. Ein Fenster sorgt im Bad für gute Be- und Entlüftung. Weiterhin stehen im Obergeschoss ein Schlafzimmer, ein Kinderzimmer und ein Studio zur Verfügung. Das Studio ist aus einem nachträglich ausgebauten Speicherraum entstanden. Es verfügt über einen Einbauschrank, der die Dachschräge ideal nutzt.

Im weiteren Verlauf führt das Treppenhaus in den Spitzboden. Dort wurde durch den nachträglichen Ausbau ein weiteres, großzügiges Studio erstellt. Zwei Dachgauben und ein Giebelfenster sorgen für eine gute Belichtung des Raums.

Im Untergeschoss befinden sich Vorratsraum, Waschküche und Heizungsraum. Weiterhin steht hier ein eigenständiger wohnlicher Bereich mit separatem Eingang zur Verfügung, der ebenfalls durch einen nachträglichen wohnlichen Ausbau von Nutzfläche entstanden ist. Aufgrund der Hanglage des Geländes, sind diese Räume sehr gut belichtet. Alle wohnlich ausgebauten Räume sind sehr hell und weisen eine lichte Höhe von rd. 2,43 m auf. Der wohnlich ausgebaute Bereich verfügt über Flur, Wohnzimmer mit offener Küche, Schlafzimmer und ein Badezimmer. Vom Wohnzimmer besteht ein Zugang zur hinter dem Haus befindlichen Terrasse und zu einem kleinen Gärtchen. Ein Gartenhaus dient der Lagerung von Geräten und Terrassenmobiliar.

Zwei offene KFZ-Stellplätze, wovon einer unterkellert ist, runden das Angebot ab.

Insgesamt vermittelt das Haus den Eindruck guter Wohnqualität. Es befindet sich in einem gepflegten Zustand. Bestechend sind insbesondere der ideale Grundriss und die schöne, zentrale Wohnlage von Hennef.

Die Aufteilung eröffnet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Denkbar ist u.a. die Nutzung als Mehrgenerationenhaus oder die Einrichtung eines Home Office.

Das Objekt befindet sich in einer ruhigen Wohnstraße von Hennef-Warth. Warth ist ein Ortsteil der Stadt Hennef (Sieg) im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen. Das ehemalige Dorf liegt in einer Höhe von 80 Metern über N.N. in den Gemarkungen Geistingen (westlicher Teil) und Striefen (östlicher Teil).

Das direkte Umfeld des Hauses wird durch Einfamilienhäuser in offener Bauweise geprägt.

Hennef liegt zwischen Bergischem Land und Westerwald am Anfang des Mündungstals der Sieg. Die Stadt besticht aus einer Mischung aus städtischem Flair und ländlicher Idylle mit über 90, zum Teil weit verstreuten Dörfern.

Besonders hervorzuheben ist der Naherholungswert der umgebenden Landschaft. En ausgedehntes Wandernetz führt durch Siegauen, malerische Dörfer und bewaldete Höhenrücken.

In ca. 1 km Entfernung zum Objektstandort finden sich im Hennefer Stadtzentrum Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte und zahlreiche gastronomische Angebote.

Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen sind in unmittelbarer Nähe zu finden.

Der öffentliche Personennahverkehr ist durch gut frequentierte Buslinien (522, 524) vertreten. Diese bieten Direktverbindungen zum Bahnhof Hennef (10 min Fahrtzeit).
Der Bahnhof Hennef bietet Anschluss an das Regionalbahn- und S-Bahnnetz der Deutschen Bahn (RB / S12/19). Köln ist somit binnen rd. 28 bzw. 38 Minuten er-reichbar.

Dem motorisierten Verkehrsteilnehmer erschließt sich über die die BAB 560, Anschlussstelle Hennef Ost, der Köln-Bonner Raum. Als Bundesstraße 8 verlängert sich die Autobahn in Richtung Altenkirchen. Die B 478 führt durch das schöne Bröltal nach Waldbröl im Oberbergischen Kreis. Einige Entfernungen: Siegburg ICE-Bahnhof ca. 11 km, Bonn-Zentrum ca. 25 km, Flughafen Köln-Bonn ca. 27 km, Köln-Zentrum ca. 40 km, Waldbröl ca. 32 km.

Angebots-ID: 5113
Verfügbar ab: nach Vereinbarung
Kaufpreis: 445.000,00 EUR
Zimmer: 8
Schlafzimmer: 5
Badezimmer: 2
Wohnfläche: 183,00 m²
Grundstücksfläche: 231,00 m²
Baujahr: 1991
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Wert des Endenergiebedarfs: 83,20 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Verbrauch
Energieeffizienzklasse: C
Sonstige Angaben: ENERGIEAUSWEIS Energieausweistyp: Verbrauchsausweis Endenergieverbrauch: 83,2 kWh/ (m²*a) Primärenergieverbrauch: 91,5 kWh/ (m²*a) Energieträger: Erdgas Baujahr Gebäude: 1991 Baujahr Wärmeerzeuger: 2014 Energieausweis erstellt am: 10.03.2019 Energieausweis gültig bis: 09.03.2029
Zusatzinformation zur Lage:Zentrum
Courtage:3.48 %
Anzahl Außenstellplätze:2
Terrassen:2
Bodenbelag:Fliesen, Laminat
StellplatzTerrasseGäste-WCKellerWaschkücheoffener KaminWasch-/TrockenraumRollläden

Die genaue Adresse teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.


53773 Hennef
Deutschland